• Zur Startseite
  • Schadensmelder
  • Ortsplan
  • Kontakt
Suche

Hülenpfad

Hülenpfad Berghülen - dem Wasser auf der Spur

Die Hülen sind die einzigen Oberflächengewässer der Albhochfläche. Entlang des Hülenpfades können Sie sechs dieser Besonderheiten in Berghülen und Umgebung entdecken. An den Hülen befinden sich Stationen an denen Sie Wissenswertes über die Tier- und Pflanzenwelt der Hülen sowie ihre kulturhistorische Bedeutung erfahren. Mit kleinen Aufgaben laden wir Sie ein, aktiv zu werden und so die unterschiedlichen Hülen auf ganz besondere Art zu erleben.
 
Der Hülenfußweg (Zeichen grüner Frosch)
führt Sie auf einem 7 km langen Weg an drei Hülen vorbei. Schon auf dem ca. 2-stündigen Rundweg über Felder und durch idyllische Heckenlandschaften können Sie die Vielfalt der Hülen kennen lernen.
 
Der Hülenradweg (Zeichen roter Frosch)
ist 31 km lang und verbindet sechs Hülen. Der leicht hügelige Weg führt überwiegend über Felder, vorbei an Wacholderheiden und durch den Wald, das Lange Tal entlang. Hier gibt es eine Grillhütte, die ebenso zur Rast einlädt, wie die malerisch gelegene Halden- oder Silahopp-Hüle. Sie durchqueren außerdem Treffensbuch und Bühlenhausen, zwei hübsche Albdörfer. Wem der Weg zu lang wird, kann an unterschiedlichen Stellen über den Fußweg abkürzen.
 
Ausgangspunkt jeweils am Parkplatz der Auhalle Berghülen.

Den Flyer mit Karte zum Hülenpfad erhalten Sie kostenlos bei der Gemeinde Berghülen!

Zum Seitenanfang